Seit über 50 Jahren
auf Bau- und Architektenrecht spezialisiert

Kanzlei-Baurecht-Oldenburg-schmal

Die Anfänge der Kanzlei Einfeld Halfmann Biernoth gehen zurück in die Fünfzigerjahre des letzten Jahrhunderts, als sich die Kanzlei noch am Oldenburger Schlossplatz befand.

Bereits seit dieser Zeit bildet die Beschäftigung mit allen rechtlichen Aspekten des Bauens den Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei. Beratung und Vertretung von Baufirmen, Bauherren, Handwerksbetrieben, Architekten und Ingenieuren in allen rechtlichen Belangen haben bei uns Tradition.

Die enge Verbundenheit mit dem Handwerk fand zudem ihren Ausdruck in der Ernennung von Rechtsanwalt Harry Einfeld zum Ehrenmitglied der Baugewerken-Innung der Kreishandwerker­schaft Oldenburg.

Wir entwickeln uns stetig weiter und wollen Akzente im Bau- und Architektenrecht setzen. Deshalb sind wir Mitglied im „Netzwerk Bauanwälte“, einem bundesweiten Zusammenschluss von Rechtsanwaltskanzleien, die sich auf privates und/oder öffentliches Baurecht, Architektenrecht und Vergaberecht spezialisiert haben.

Profunde Detailkenntnisse und der Blick für das große Ganze, für sämtliche wirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhänge, zeichnen die Arbeit der Kanzlei EHB damals wie heute aus.

Wir sind nah an unseren Mandanten und helfen ihnen mit viel Engagement und Erfahrung, ihre Interessen zu wahren und durchzusetzen.

Seit dem Jahr 2017 finden Sie uns im vollsanierten Gebäude des ehemaligen Hotels „Zum Schlachthof“ am Oldenburger Hafen.